Ist Podemos gescheitert?

Es ist ruhiger geworden um Podemos. Nach einem kometenhaften Aufstieg in den ersten beiden Jahren, mit viel Dynamik aus der 15M-Bewegung, folgte ein ruhiges drittes Jahr. Im Streit um die Ausrichtung der Partei haben sich Pablo Iglesias und Íñigo Errejón durchgesetzt, die für eine stärkere Orientierung auf die parlamentarische Arbeit stehen. In der Veranstaltung soll eine Zwischenbilanz von PODEMOS gezogen werden, verbunden mit einer Einschätzung zur aktuellen politischen Lage im Spanischen Staat. Außerdem ist PODEMOS ein wichtiger Bezugspunkt für die Debatte über einen linken Populismus. Immer wieder kommt diese Diskussion auch hierzulande auf, sei es wegen Trump, Le Pen, Brexit auf der einen Seite oder Sanders, Eribon und eben PODEMOS auf der anderen Seite.

Ort: Münzenbergsaal 3 Datum: 26. Mai 2017 Zeit: 15:00 - 16:30 Raul Zelik